Bhutan Bhutan

Bhutan

Wirtschaftsprofil

Wirtschaft

Bruttoinlandsprodukt
ca. 3,524 Mrd. US$ (2008)
pro Kopf: ca. 5,200 US$ (2008)

Wachstumsrate: ca.21,4 % (2008)

Arbeitslosenrate: 2,5 % (2004)

Inflationsrate: ca. 4,9 % (2007)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: 31,7 % (2003)

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt
Landwirtschaft: ca. 22,3 % (2006)
Industrie: ca. 37,9 % (2006)
Dienstleistungen: ca. 39,8 % (2006)

Wichtige Wirtschaftszweige:
Land- und Forstwirtschaft, Stromerzeugung und -export (Wasserkraft), Fischerei, Getreide- und Holzverarbeitung

Außenhandel
Importe: ca. 320 Mio. US$ (2006)
Exporte: ca. 350 Mio US$ (2006)

Wichtige Handelsbeziehungen:
Indien, Hongkong, Thailand, Singapur, Japan, Indonesien, Russische Föderation, Bangladesch

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:
UPU (1969), UN (1971), UNCTAD (1971), Group of 77 (1971), ESCAP (1972), IFAD (1978), ARC (1979), IMF (1981), World Bank (1981), IDA (1981), FAO (1981), WHO (1982), SEARO (1982), UNESCO (1982), UNIDO (1983), APPU (1983) Trade & Developm. Board of UNCTAD (1985) ITU (1988), ICAO (1989), Asian Developm. Bank (1982); WIPO (1993), Colombo Plan (1962), Non-Aligned Movement (1973), SAARC (1985), SACEP (1982), ICIMOD (1985), INTOSAI (1987), ADFIAF (1988), World Fellowship of Buddhists (1984), INTELSAT (1992), Asian Inst. of Transport Developm. (1991), SASF (1983), OCA (1983), SAFTA (2004), BIMSTEC (2004).
Das Beitrittsverfahren zur WTO steht unmittelbar vor dem erfolgreichen Abschluss (Stand: 2009).

Umgangsformen

Äußerst wenige ausländische Geschäftsleute kommen nach Bhutan – vorherige Terminvereinbarung ist in jedem Fall erforderlich. Tropenanzüge sind angebracht. Oktober und November sind am günstigsten für Geschäftsreisen.

Geschäftszeiten:
Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr.

Kontaktadressen

Bhutan Chamber of Commerce and Industry
PO Box 147, Doebum Lam, Thimphu
Tel: (02) 32 27 42.
Internet: www.bcci.org.bt

 

 

Übersicht Reiseziele Asiens

Copyright Go Asia | Datenquelle: Columbus Travel | Alle Angaben ohne Gewähr. Go Asia haftet nicht für mögliche Falschangaben
Bitte befragen Sie beim Thema Gesundheit zusätzlich auch Ihren Arzt oder Apotheker um Rat!

Daten wurden zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2017

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen