Nordkorea Nordkorea

Korea (Nord)

Reiseverkehr - International

Einleitung

Die Demokratische Volksrepublik Korea ist eines der am meisten abgeschotteten Länder dieser Erde. Dementsprechend sind Tourismusreisen grundsätzlich nur im Gruppenrahmen oder als Individualreisen, in jedem Fall mit ständiger Begleitung durch einen Dolmetscher, möglich. Alle Besuche außerhalb der Hauptstadt sind genehmigungspflichtig und unterliegen einer strikten Überwachung durch die Sicherheitsorgane; die Zahl der für Ausländer zugänglichen Regionen ist beschränkt. Kontakte mit der einheimischen Bevölkerung sind praktisch unmöglich und unter Strafandrohung untersagt. Individualtourismus europäischen Zuschnitts gibt es nicht, die touristische Infrastruktur auch in den zugänglichen Gebieten hat äußerst niedriges Niveau.

Flugzeug

Die nationale Fluggesellschaft ist Air Koryo (JS).

China Southern Airlines (CZ)
fliegt mehrmals wöchentlich von Europa nach Beijing (China), von dort gibt es Flüge nach Pyonyang mit Air Koryo. Air Koryo bietet auch regelmäßige Flüge nach Wladiwostok (Russische Föderation) an.

Flughafengebühren

Keine.

Internationale Flughäfen

Pyongyang (FNJ) (Sunan) liegt 24 km außerhalb der Stadt (Fahrzeit 45 Min.). Bars, Restaurants, Duty-Free-Shops. Reisende werden meist abgeholt bzw. von einem Dolmetscher in Empfang genommen.

Schiff

Die wichtigsten Häfen sind Chongjin, Haeju, Hungnam, Kimchaek, Kosong, Najin, Sinuiju, Sonbong, Songnim, Unsang, Wonsan, Nampo und Pyongyang. Die Schiffsverbindung zwischen Wonsan und Niigata (Japan) darf nur von Japanern und Nordkoreanern genutzt werden.

Bahn

Es bestehen Bahnverbindungen zwischen Pyongyang und Beijing (China) (Fahrzeit: ca. 24 Std.)sowie nach Moskau in die Russische Föderation (Fahrzeit: 6 1/2 Tage). Genaue Informationen sind vor Ort erhältlich.

Es bestehen derzeit keine regelmäßigen Zugverbindungen in die Republik Korea. Jedoch wurde im Mai 2007 der Eisenbahnverkehr nach 56 Jahren probeweise wieder aufgenommen.

Bus/Pkw

Es gibt Straßenverbindungen von Dandong, Luta, Liaoyang, Jilin und Changchun (alle in China) sowie Wladiwostok (Russische Föderation); Touristen dürfen jedoch nur per Flugzeug oder Bahn einreisen.

 

 

Übersicht Reiseziele Asiens

Copyright Go Asia | Datenquelle: Columbus Travel | Alle Angaben ohne Gewähr. Go Asia haftet nicht für mögliche Falschangaben
Bitte befragen Sie beim Thema Gesundheit zusätzlich auch Ihren Arzt oder Apotheker um Rat!

Daten wurden zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2017

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen