Nordkorea Nordkorea

Korea (Nord)

Reiseverkehr - National

Flugzeug

Inlandflugverkehr von Chongjin, Hamhung, Kaesong, Kanggye, Kiliju, Pyongyang, Sinuiju und Wonsan; ausländische Touristen dürfen Inlandflüge jedoch nicht benutzen.

Bahn

Regelmäßige, aber zeitaufwändige Verbindungen von Pyongyang nach Sinuiju, Haeju und Chongjin. Fahrpläne stehen nicht in gedruckter Form zur Verfügung und es wird empfohlen, Fahrkarten durch ein Reisebüro zu erwerben.

Bus/Pkw

Es herrscht Rechtsverkehr. Die größeren Straßen sind gut, viele haben zwei Fahrspuren (jedoch kaum Hinweisschilder). An allen Straßen, die aus der Hauptstadt herausführen, gibt es polizeiliche Kontrollstellen, an denen man sich ausweisen muss.
Es gibt keine Busverbindungen zwischen Städten.

Unterlagen: Der internationale Führerschein wird nicht anerkannt, für das Autofahren im Land muss eine örtliche Fahrprüfung abgelegt werden, um einen örtlichen Führerschein zu erworben.

Stadtverkehr

In Pyongyang gibt es eine U-Bahn (Internet: www.pyongyang-metro.com) und Oberleitungsbusse.

Fahrzeiten

Fahrtzeiten (ungefähre Angaben in Std. und Min.) von Pyongyang zu anderen Städten in Nordkorea.
Bahn Pkw
Diamond Mt - 10.00
Kaesong 6.00 8.00
Nampo 8.00 1.30

 

 

Übersicht Reiseziele Asiens

Copyright Go Asia | Datenquelle: Columbus Travel | Alle Angaben ohne Gewähr. Go Asia haftet nicht für mögliche Falschangaben
Bitte befragen Sie beim Thema Gesundheit zusätzlich auch Ihren Arzt oder Apotheker um Rat!

Daten wurden zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2017

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen