Israel Israel

Israel

Wirtschaftsprofil

Wirtschaft

Bruttoinlandsprodukt:
ca. 201,4 Mrd. US$ (2008)
pro Kopf: ca. 28.300 US$ (2008)

Wachstumsrate: ca. 4,2 % (2008)

Arbeitslosenrate: ca. 6,1 % (2008)

Inflationsrate: ca. 4,6 % (2008)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: 21,6 % (2005)

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: ca. 2,6 % (2008)
Industrie: ca. 32,4 % (2008)
Dienstleistungen: ca. 65 % (2008)

Wichtige Wirtschaftszweige:
Industriesektor (Maschinenbau, Flugzeugbau, Elektro- und chemische Industrie, Baustoffe, Textilien und Lebensmittelverarbeitung)

Außenhandel
Importe: ca. 64,31 Mrd. US$ (2008)
Exporte: ca. 56,64 Mrd. US$ (2008)

Wichtige Handelsbeziehungen:
USA, Belgien, Deutschland, Schweiz, Großbritannien, Hongkong (VR China)

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: U.a. IMF (Internationaler Währungsfonds), ECOSOC-ESCWA (Wirtschafts- und Sozialrat der VN/ Wirtschafts- und Sozialkommission für Westasien), HABITAT (VN-Programm für menschliches Siedlungswesen), IOM (Internationale Organisaiton für Migration), ISO (International Standards Organization), UNCTAD (Handels- und Entwicklungskonferenz der VN), UNHCR (Hoher Kommissar der VN für Flüchtlinge), UNIDO (VN-Organisation für industrielle Entwicklung), WIPO (Weltorganisaiton für geistiges Eigentum), UNV (VN-Freiwilligenprogramm), UNITAR (VN-Ausbildungs- und Forschungsinstitut), UPOV (Internationales Übereinkommen zum Schutz von Pflanzenzüchtungen), ESCAP (Wirtschafts- und Sopzialkommission für Asien und den Pazifik), ECA (Wirtschaftskommission für Afrika), ECLA (Europäisches Klassifikationssystem)

Umgangsformen

Terminvereinbarungen und Visitenkarten werden erwartet. Die Einstellung zur Pünktlichkeit ist recht großzügig; es ist nicht unüblich, eine halbe Stunde zu warten. Die üblichen Höflichkeitsformen gelten, Geschäftstreffen sind jedoch oft weniger förmlich als in Westeuropa, und definitive Antworten auf direkte Fragen lassen manchmal auf sich warten.

Kontaktadressen

Botschaft des Staates Israel
Wirtschaftsabteilung (Israel Trade Center)
Postfach 330531, D-14175 Berlin.
Tel: (030) 206 44 90
Internet: http://www.israeltrade.gov.il/germany/

Handelsabteilung der Botschaft von Israel
Anton-Frank-Gasse 20, A-1180 Wien
Tel: (01) 47 64 65 04.
Internet: vienna.mfa.gov.il

Handelskammer Schweiz-Israel
Postfach 1660, CH-8032 Zürich
Tel: (044) 362 16 30.
Internet: www.swissisrael.ch

Federation of Israeli Chambers of Commerce
PO Box 6001, 84 Hahashmonaim Street, IL-67132 Tel Aviv
Tel: (03) 563 10 20.
Internet: www.chamber.org.il

Konferenzen/Tagungen

Jährlich finden 150 Tagungen mit 50.000 Delegierten statt. Zusätzlich zu den Hotels und Tagungszentren in Jerusalem und Tel Aviv kann man in manchen Kibbuzim Tagungen veranstalten. Einzelheiten, auch über Incentive-Reisen, vom Israelischen Verkehrsbüro oder dem Jerusalem International Convention Centre (JICC), 1 Shazar Boulevard, PO Box 6001, IL-Jerusalem 91060. Tel: (02) 655 85 58. (Internet: www.iccjer.co.il)

 

 

Übersicht Reiseziele Asiens

Copyright Go Asia | Datenquelle: Columbus Travel | Alle Angaben ohne Gewähr. Go Asia haftet nicht für mögliche Falschangaben
Bitte befragen Sie beim Thema Gesundheit zusätzlich auch Ihren Arzt oder Apotheker um Rat!

Daten wurden zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2017

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen