Kasachstan Kasachstan

Kasachstan

Wirtschaftsprofil

Wirtschaft

Bruttoinlandsprodukt:
ca. 175,8 Mrd. US$ (2008)
pro Kopf: 11,500 US$ (2008)

Wachstumsrate: ca. 2,4 % (2008)

Arbeitslosenrate: ca. 6,6 % (2008)

Inflationsrate: ca. 17 % (2008)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: ca. 13,8 % (2007)

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: 5,3 % (2008)
Industrie: 40,9 % (2008)
Dienstleistungen: 53,8 % (2008) 

Wichtige Wirtschaftszweige:
Erdölförderung, Rohstoffgewinnung, Landmaschinenbau, Elektromotorenproduktion, Baumaterialien

Außenhandel
Importe: ca. 38,45 Mrd. US$ (2008)
Exporte: ca. 71,97 Mrd. US$ (2008)

Wichtige Handelsbeziehungen:
Russland, China, Deutschland, Italien, Frankreich, Rumänien, Türkei 

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:
Weltbank, IWF (Internationaler Währungsfonds; seit 15.07.1992), UNCTAD (Welthandels- und Entwicklungskonferenz), OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa; seit 30.01.1992), UNO (seit 03.03.1992), EAPR (Euro-Atlantischer Partnerschaftsrat), ADP (Asiatische Entwicklungsbank; seit 20.01.1994), GUS (Gemeinschaft Unabhängiger Staaten), IOM (Internationale Organisation für Migration), UNDP (Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen), Shanghai Organisation für Zusammenarbeit

Kontaktadressen

Bundesverband der Deutschen Industrie, Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29, D-10178 Berlin
Tel: (030) 20 28 14 52, 20 28 15 51.
Internet: www.ostausschuss.de

Wirtschaftskammer Österreich, Außenwirtschaftsorganisation, Osteuropareferat
Stubenring 8-10, A-1010 Wien
Tel: (01) 51 45 00.
Internet: www.wko.at

Vereinigte Wirtschaftskammern
Sonnenbergstrasse 48, CH-8032 Zürich
Tel: (044) 268 43 00.
Internet: www.jointchambers.ch

Industrie- und Handelskammer der Republik Kasachstan
Kazybek 50, 480091 Almaty
Tel: (03272) 62 14 46.
Internet: www.ccikaz.kz

Konferenzen/Tagungen

Im Wintersportort Alatau in der Nähe von Almaty werden zahlreiche internationale Veranstaltungen von Organisationen wie der UNESCO oder der IFC (Internationale Finanzgesellschaft) abgehalten. Im September findet auf dem Messegelände des Business Cooperation Center in Almaty alljährlich eine internationale Messe (Karkara) statt. Größere Industriestädte wie Karaganda, Pavlodar und Tschimkent bieten ebenfalls Konferenzeinrichtungen und sind Veranstaltungsort verschiedener Ausstellungen und Messen.

 

 

Übersicht Reiseziele Asiens

Copyright Go Asia | Datenquelle: Columbus Travel | Alle Angaben ohne Gewähr. Go Asia haftet nicht für mögliche Falschangaben
Bitte befragen Sie beim Thema Gesundheit zusätzlich auch Ihren Arzt oder Apotheker um Rat!

Daten wurden zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2017

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen