Libanon Libanon

Libanon

Reiseverkehr - International

Flugzeug

Libanons nationale Fluggesellschaft heißt Middle East Airlines (MEA) (Internet: www.mea.com.lb). Lufthansa (LH), Germanwings (4U) und Air France (AF) fliegen ebenfalls nach Beirut. Austrian Airlines (OS) fliegt dreimal wöchentlich von Wien nach Beirut (mit umsteigen).

Airpässe

Mit dem Middle East Airpass der Star Alliance können Reisende auf bis zu zehn Flügen die Länder Ägypten, Bahrain, Jemen, Jordanien, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Oman, Saudi-Arabien, Sudan, Syrien und die Vereinigten Arabische Emirate erkunden. Nähere Informationen sind auf der Internetseite der Star Alliance, www.staralliance.com, erhältlich. Mit dem Visit Middle East Pass der Allianz Oneworld können Reisende beliebig viele Flüge (mindestens 3 Flüge) bei den teilnehmenden Fluggesellschaften British Airways, Cathay Pacific, Qatar Airways und Royal Jordanian buchen und die folgenden 12 Länder bereisen: Ägypten, Bahrain, Iran, Irak, Jemen, Jordanien, Kuwait, Libanon, Oman, Saudi Arabien, Qatar und Vereinigte Arabische Emirate.

Flughafengebühren

Eine Abflugsteuer in Höhe von 100.000 L£ für First-Class-Passagiere, 75.000 L£ für Business-Class-Passagiere und 50.000 L£ für Economy-Class-Passagiere wird erhoben.

Internationale Flughäfen

Beirut International (BEY) (Khaldeh) (Internet: www.beirutairport.gov.lb) liegt 16 km südlich der Stadt (Fahrzeit 20 Min.). Flughafeneinrichtungen umfassen Bank/Wechselstube (24 Std.), Duty-free-Shops (24 Std.), Bars, Hotelreservierungsschalter (07.00-22.00 Uhr), Restaurants, Postamt (07.00-20.00 Uhr) und eine Tourist-Information. Taxis fahren zur Stadt.

Schiff

Die größten internationalen Häfen sind Beirut (Internet: www.portdebeyrouth.com), Tripoli, Jounieh, Tyre und Sidon. Einige internationale Kreuzfahrtlinien laufen libanesische Häfen an.

Bahn

Derzeit kein Personenverkehr.

Bus/Pkw

Die besten internationalen Verbindungen führen durch die Türkei entlang der Küste von Norden nach Süden durch das Land und von Beirut nach Damaskus (Syrien). Von Europa verkehren auch Fernbusse in den Libanon.

 

 

Übersicht Reiseziele Asiens

Copyright Go Asia | Datenquelle: Columbus Travel | Alle Angaben ohne Gewähr. Go Asia haftet nicht für mögliche Falschangaben
Bitte befragen Sie beim Thema Gesundheit zusätzlich auch Ihren Arzt oder Apotheker um Rat!

Daten wurden zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2017

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen