Nepal Nepal

Nepal

Reiseverkehr - International

Flugzeug

Die nationale Fluggesellschaft von Nepal ist Nepal Airlines (RA) (Internet: www.nepalairlines.com.np). Diese Fluggesellschaft steht auf der Schwarzen Liste der EU. 
Lufthansa (LH) bietet Flüge von Frankfurt/M. nach Kathmandu mit Umsteigen in Bangkok an.
Austrian Airlines (OS) fliegt ebenfalls nonstop von Wien nach Kathmandu.
Qatar Airways (QR) fliegt über Doha nach Kathmandu.

Flughafengebühren

791 NR bei der Ausreise nach Bangladesch, Bhutan, Indien, Malediven, Pakistan und Sri Lanka; 1.130 NR für alle anderen Länder. Kinder unter 2 Jahren sind hiervon befreit. Ausschließlich am Tribhuvan International Airport: Tourism Service Fee (TSF) in Höhe von 1000 RS bei der Abreise. 

Internationale Flughäfen

Kathmandu (KTM) (Tribhuvan) (Internet: www.tiairport.com) liegt 6,5 km östlich der Stadt (Fahrzeit 30 Min.). Duty-free-Shop, Bank, Post, Geschäfte, Restaurant, Tourist-Information, Mietwagenschalter. Zur Innenstadt gelangt man mit dem Flughafenbus (06.00-18.00 Uhr), Taxis oder Tempos (Motor-Rikschas).

Bahn

Zwei Strecken der indischen Eisenbahn führen bis in die Nähe der nepalesischen Grenze (Raxaul, im indischen Bundesstaat Bihar, oder Nautanwa, Uttar Pradesh), von hier aus fährt man mit Fahrrad-Rikschas weiter zur Grenze (Fahrpreis vorher aushandeln).

Bus/Pkw

Es gibt insgesamt 12 Grenzübergänge, von denen 7 für die Einreise genutzt werden dürfen. Straßen verbinden Kathmandu mit Indien und Tibet. Es gibt Busverbindungen von allen Grenzpunkten nach Kathmandu, am beliebtesten ist der Grenzübergang Sunauli-Bhairawa.

Anmerkung (Bus/Pkw)

Die Einreise nach Nepal auf dem Landweg ist nur über einen der folgenden Grenzübergänge möglich: Kakarbhitta, Birgunj, Belhiya (Bhairahawa), Nepalgunj, Dhangadi, Mahendra Nagar (alle an der indisch-nepalesischen Grenze) und Kodari (an der chinesisch-nepalesischen Grenze). Der Araniko Highway zwischen Nepal und China ist zur Zeit jedoch unpassierbar.
Für die Einreise mit dem Pkw auf dem Landweg ist ein internationaler Passierschein erforderlich. Näheres von der Botschaft.

 

 

Übersicht Reiseziele Asiens

Copyright Go Asia | Datenquelle: Columbus Travel | Alle Angaben ohne Gewähr. Go Asia haftet nicht für mögliche Falschangaben
Bitte befragen Sie beim Thema Gesundheit zusätzlich auch Ihren Arzt oder Apotheker um Rat!

Daten wurden zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2017

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen