Neue Reiseroute im Nordwesten Vietnams

am . Veröffentlicht in Asiatica Travel

asiatica-reisen-1Vom 21. bis zum 25. Mai 2014 war das Asiatica Reisen Team dienstlich zu den nordwestlichen Provinzen Vietnams unterwegs.

Unser Team verfolgte eine ganz neue Route, nämlich Hanoi – Mai Chau – Muong Lo – Mu Cang Chai – Sapa – Bac Ha – Hanoi. 

Diese Reiseroute ist für Naturliebhaber und für die Menschen die gerne abseits des Massentourismus verreisen empfehlenswert. Es dauerte nur 5 Tage alle dargestellten Höhepunkte zu besuchen. Es steht fest, dass die Besucher von der unberührten Naturlandschaft und den gastfreundlichen Bewohnern sehr beeindruckt sein werden.

Unser erster Stopp war das Tal Mai Chau, nach einem 3-Stunden-Transfer von Hanoi. Dort machten wir eine Radtour zu den Dörfern der Weißen Thai, die bisher noch touristisch unberührt sind. Entlang des Wegs hatten wir die Chance das Image des Alltagslebens zu erfassen. Am Abend schauten wir uns die traditionelle Tanzaufführung der Weißen Thai an und übernachteten in einem Pfahlhaus.

Am zweiten Tag fuhren wir zu Muong Lo – der zweigrößten Reisschale im Nordwesten Vietnams. Wir waren sehr erfreut, da Muong Lo jetzt in der Erntezeit ist. Das ganze Gebiet wird von den Gelb-Farben der Reisfelder bedeckt. Hier ist der Gastfamilienaufenthalt die beste Wahl für die Reisenden.

asiatica-reisen-2Unser weiteres Ziel ist das poetische Tal Tu Le und die kleine Gemeinde Mu Cang Chai, wo die meisten Hmong beheimatet sind, gewesen. Der Weg zu Mu Cang Chai ist allerdings nicht ganz mühelos sondern abenteuerlich mit beschwerlichen Kurven. Jedoch lohnt es sich, wenn wir die bildschönen Reisterrassen betrachten können.

Ab Mu Cang Chai fuhren wir nach Sapa weiter. Es ist nicht übertrieben, wenn man sagt, dass Sapa als eine europäische Stadt in Vietnam gilt. Das kühle Klima veranlasste uns, die Dörfer der ethnischen Minderheiten wie z.B Lao Chai, Ta Van usw. zu Fuß zu besichtigen. Bevor wir den Nachtzug zurück Hanoi genommen haben, bummelten wir rund um den Bac Ha Markt – den allsonntäglich stattfindenden Markt der ethnischen Bevölkerung. Unter den Märkten in der Bergregion ist Bac Ha Markt einer der wenigen Märkte der die eigene Identität sowie die typischen Eigenschaften von alten ethnischen Märkten noch erhält.

Wenn Sie ein wahres und authentisches Vietnam entdecken möchten, passt diese Touristenstrecke sicherlich sehr gut zu Ihnen. Mehr Informationen über andere verschiedene von Asiatica Reisen angebotene Touren in Vietnam, Laos, Kambodscha können Sie HIER finden!

 

Kontakt:

Asiatica Reisen Hauptbüro
Adresse: A1203, M3-M4 Gebäude, 91 Nguyen Chi Thanh Straße, Hanoi, Vietnam

Tel: (00 84) 4 6 266 2816
Fax: (00 84) 4 6 266 2818

Webseite: http://reisen.asiatica.com/
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen