Oman für Selbstfahrer

am . Veröffentlicht in nomad. Reisen zu den Menschen.

Individuell unterwegs mit Jeep und Dachzelt

nomadLegenden von Sindbad dem Seefahrer, von sagenhaft reichen Karawanenstädten, von Weihrauchhäfen und exotischen Gewürzen umranken den Teil Südarabiens, den heute das Sultanat Oman bedeckt. Obwohl das Land bis 1970 noch völlig von der Außenwelt abgeschnitten war, zählen die Omanis heute zu den weltoffensten Völkern der Arabischen Halbinsel.

Der Gerolsteiner Spezialveranstalter nomad - Reisen zu den Menschen ermöglicht individuelle Entdeckertouren in dieses Land, dem ein erstaunlicher Balanceakt zwischen Moderne und der Bewahrung traditioneller Lebensweisen gelungen ist. Als einziger Oman-Reiseveranstalter überhaupt bietet nomad Selbstfahrerreisen mit Geländewagen und Dachzelt an. Die Dachzelte, bislang die einzigen im arabischen Raum, erlauben ein Höchstmaß an Flexibilität und Abenteuer, während die erprobten Tourverläufe verlässliche Sicherheit garantieren.

nomad-1Die Wüste und das Meer prägen Land und Menschen im Oman. Stolz blicken die Omanis auf ihre vielseitige Natur aus zerklüfteten Gebirgen, schier unendlichen Wüsten und einer 1700 Kilometer langen Küste am Schnittpunkt uralter Handelsrouten, die sie schon früh zum weltoffenen Seefahrervolk machte. Von China bis ins östliche Afrika erstreckt sich das Handelsnetz und spiegelt sich in den angebotenen Waren und Speisen auf den Souks wieder. Die reiche Vergangenheit des Oman und das kulturelle Erbe machen über 500 Burgen und Festungsanlagen anschaulich. Jenseits der Küste warten bizarre Felsformationen, majestätische Wüsten und eine bis heute lebendige Oasenkultur auf die Reisenden. Die mitgeführten Dachzelte sind bequem, pflegeleicht und lassen sich mit wenigen Handgriffen aufklappen – schon steht das spontane Camp mit Bilderbuch-Meerblick oder im unberührten Dünenfeld der Rub al-Khali.

nomad bietet derzeit zwei individuelle Entdeckertouren für Selbstfahrer an.

Die 15-tägige Reise "Oman - Individuell unterwegs mit Jeep und Dachzelt" bietet eine umfassende Entdeckertour durch den Osten Omans. Auf dem Programm steht die ausführliche Erkundung des Gebirges Jebel Akhdar, ebenso wie eine Tour entlang der Südostküste Omans, wo sich Wüste und Indischer Ozean begegnen. Die Reisenden erleben quirlige Märkte und uralte Handelsstädte, haben dabei aber auch immer Zeit für ein entspannendes Bad in einem Wadi oder an den Stränden des Indischen Ozeans.

Weitere Informationen zu der Reisen, sowie Termine und Buchungsmöglichkeiten.

Die 22-tägige Reise "Oman - Die individuelle Entdeckertour" bietet einen umfassenden Tourverlauf durch das gesamte Sultanat. Neben den Gebirgen Nordomans, führt sie auch durch die größte Sandwüste des Landes, die Rub al-Khali, bis in die Weihrauchregion Dhofar im Süden des Landes. Von den Weihrauchhäfen in Salalah, der Hauptstadt Dhofars, geht es dann entlang der unberührten Südostküste zurück.

Weitere Informationen zu der Reisen, sowie Termine und Buchungsmöglichkeiten.

Kontakt

nomad – Reisen zu den Menschen
Albertinum
Albertinumweg 5
54568 Gerolstein

Tel.: +49 (0)6591-94998-0
Fax: +49 (0)6591-94998-19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.nomad-reisen.de

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen