Spitzenreiter Burma: Lieblingsmomente im Goldenen Land

am . Veröffentlicht in a&e erlebnis:reisen – Begegnungen in Augenhöhe erleben!

ae-titelbildSeit knapp 25 Jahren organisiert der Hamburger Veranstalter a&e erlebnis:reisen ungewöhnliche Begegnungsreisen in die schönsten Länder der Welt. Von Anfang an mit dabei: Burma, das Goldene Land.

Bis heute kehren die Reisegäste voller Begeisterung aus diesem Land zurück, in dem die Menschen so voller Herzenswärme sind. Der ein oder andere hat vor Ort etwas gefunden, das er sein Leben lang nicht vergisst.

Tauchen Sie ein in einen Moment am Kyaiktiyo, dem Golden Rock...

Die Abendsonne hüllt uns in warmes Licht. Noch mehr strahlt nur der Goldene Felsen vor uns. Lyriker und Dschungelbuch-Autor Rudyard Kipling hatte Recht, als er nach einer Reise durch Burma feststellte, hier sei alles anders als irgendwo sonst auf der Welt. Die einzigartigen Pagoden, die wildromantische Landschaft, aber vor allem die Menschen machen das Land so besonders. Herzenswärme und Wertschätzung werden groß geschrieben. Ich erinnere mich an viele unerwartete Begegnungen mit den wahrhaft herzlichen Burmesen auf dieser Reise. Ich muss lächeln. Lasse meine Gedanken fliegen und kehre zu jenen Momenten zurück...

Zum ersten Mal überrascht uns die burmesische Gastfreundschaft auf 1.800 m Höhe. Nach einer Trekkingtour durch das malerische Shan-Hochland erreichen wir ein uriges Holzkloster. Mit offenen Armen und großem Lächeln empfängt uns ein Mönch. Begeistert vom heißen Tee, dem Abendessen und dem warmherzigen Willkommensgruß unseres Gastgebers, sind wir uns sicher: Dies wird eine besondere Reise!

ae-4Den idyllischen Inle-See mit den berühmten Einbeinruderern und die sagenumwobene letzte Königsstadt Mandalay haben wir per Boot, zu Fuß und auf dem Fahrrad erkundet. Nun balancieren wir auf das Deck unseres kleinen Holzschiffes, in dem wir gemächlich den Irrawaddy stromaufwärts schippern. Eine angenehme Brise weht mir ins Gesicht. Ruhe breitet sich aus. Die Zeit scheint still zu stehen. Hier ist sie noch greifbar. Ein wahres Geschenk in unserer sonst so hektischen Welt. Dann heißt es Daumen drücken, damit wir einen der seltenen Irrawaddy-Flussdelfine erspähen, die den Fischern zu ihrem Fang verhelfen. Und tatsächlich: Eine Schwanzflosse taucht auf und zeigt dem Fischer, wohin er sein Netz auswerfen soll. Der Fang sichert das Abendessen für seine Familie, der Delfin bekommt seinen wohlverdienten Anteil. Welch ungewohnte Harmonie zwischen Mensch und Tier.

ae-3Später schlendern wir durch ein Dorf. Kinder winken uns lächelnd zu und begrüßen uns im Chor. Eine Frau schenkt mir einen kleinen Strauß gepflückter Blumen, eine andere lädt uns zum Tee ein. Ganz besonders hat jedoch eine Begegnung auf der knorrigen U-Bein-Brücke in Amarapura mein Herz berührt: Im Farbenspiel der Abendsonne verwandeln sich die unzähligen Teakholzpfähle in eine magische Schattenskulptur. Was für eine Atmosphäre! Mein Blick fällt auf einen alten Mönch. Seine ausdrucksstarken Augen sind auf mich gerichtet. Er wirkt, als hätte er gehofft, dass ich ihn bemerken würde. Sein Lächeln wird breiter. „Ein schöner Sonnenuntergang, ja?“ sagt er selbstbewusst. Eine herrliche Unterhaltung beginnt. Er erzählt mir aus seinem Leben. Von der Entscheidung seinen Lebensabend im Kloster zu verbringen. „Kann ich ein Foto von Dir machen?“ fragt er mich plötzlich. Ich bin freudig überrascht, bin ich doch sonst die Touristin, die um Erlaubnis bittet. Verdrehte Welt! Ich stimme zu. Er freut sich sichtlich. Sein Blick verrät Begeisterung. Der Mönch greift in sein kirschrotes Gewand und zaubert aus den weichen Falten ein Smartphone hervor. Lachend knipsen wir ein gemeinsames Erinnerungsbild, von mir, der blassen Fremden, und von ihm, dem überraschend technikaffinen Mönch. Eine unvergessliche Begegnung!

ae-2...Nun versinkt die Sonne hinter dem Goldenen Felsen. Das Ende dieser erlebnisreichen Burma-Expedition nähert sich. Noch lange werde ich mich an die vielen einzigartigen Augenblicke zurück erinnern, die meine Reise so besonders gemacht haben. Nicht nur die Landschaften, kulturellen Sehenswürdigkeiten oder die eindrucksvolle Spiritualität, sondern vor allem das „Mittendrin-statt-nur-dabei“-Gefühl lässt mich jene Erlebnisse und Menschen für immer im Herzen tragen.

Schaffen Sie Ihre eigenen großen Momente im Goldenen Land und durchstöbern Sie die Burma-Reisen des Hamburger Veranstalters. Größter Beliebtheit erfreut sich zum Beispiel die Burma-Expedition. Gern stellen die Reise-Experten Ihnen auch ein maßgeschneidertes Individualangebot ganz nach Ihrem Geschmack zusammen.

Das gesamte Reiseprogramm von a&e erlebnis:reisen finden Sie auf der Webseite des Hamburger Reiseveranstalters. Zudem können Sie durch den aktuellen Gesamtkatalog 2015/16 online blättern oder ihn kostenlos anfordern – entweder online oder telefonisch unter der Rufnummer 040 – 27 14 34 70.

Nachweislich nachhaltig reisen...
a&e erlebnis:reisen ist seit März 2010 mit dem CSR-Siegel für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung im Tourismus ausgezeichnet. Als Mitglied des forum anders reisen, Dachverband für nachhaltigen Tourismus, gehört der Hamburger Veranstalter damit zu den ersten 35 zertifizierten Unternehmen. 2015 erfolgte die zweite Re-Zertifizierung mit dem Gütesiegel.

Übrigens: Seit Kurzem unterstützt der Reiseveranstalter das Herzensprojekt „Virtual World School Myanmar“. Getreu dem Motto „One-for-one“ bedeutet eine Buchung bei a&e erlebnis:reisen einen Monat Schulbildung in Burma. Im Katalog oder hier erfahren Sie mehr zum „One-for-One“-Projekt.

Kontakt

a&e erlebnis:reisen – Begegnungen in Augenhöhe erleben!
Hans-Henny-Jahnn-Weg 19
D - 22 085 Hamburg


Tel.: +49-(0)40-2714347-0
Fax: +49-(0)40-2714347-14
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.ae-erlebnisreisen.de

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen