Kulturelle Begegnungen in Myanmar

am . Veröffentlicht in Indochina Travel Service (ITS) Vietnam

pipersmokerladyMyanmar ist der neue Name Burmas. 1989 änderten die politischen Führer des Landes es (in "Burmesisch", der Landessprache des Landes, wird Burma als "Myanmar" bezeichnet). Burma liegt in Südostasien und ist auch als das Land der Pagoden bekannt. Es gibt viele buddhistische Schreine, die das Festland umspannen. Burma ist von Natur aus von Bergen an seinen drei Seiten entfremdet.

Bagan, die Hauptstadt Burmas, ist vielleicht die wohlhabendste Stadt des Landes. Dort gibt es über 2000 Stupas und Pagoden.

Es gibt mehr als hundert ethnische Gruppen in Myanmar, viele davon befinden sich in den Hügeln um die Stadt Keng Tung im Shan-Staat Myanmar. Der Shan-Staat liegt im Osten Myanmars und grenzt im Norden an China, im Osten an Laos und im Süden an Thailand. Es ist ein Gebiet, das mit der Produktion von Opium und Bürgerkrieg vertraut ist. Um die Bergstämme von Keng Teng zu besuchen, fahren Sie bis zu 2 Stunden mit dem Auto und steigen dann ein bis sieben Kilometer bergauf. Das Chin, die Kachin, die Shan, die Karen und die Mon sind die anderen Gruppen ethnischer Stämme, die in den hügeligen Regionen des Landes leben. Die meisten von ihnen sind der Zentralregierung Myanmars nicht beigetreten.

Indochina Travel Services (ITS) Vietnam ist davon überzeugt, dass es Zeit für Sie ist, einen kulturellen Austausch mit denjenigen zu gestalten, die Sie treffen. Wenn Sie zu Fuß in entlegene Dörfer Myanmars reisen, haben Sie die Möglichkeit, einige dieser verschiedenen ethnischen Gruppen kennenzulernen. Einer der kleinsten Bergstämme Burmas, die Akha sind auch einer der bekanntesten. Fotos von ihren farbenfrohen, aufwendigen Kopfbedeckungen und fein gewebten Kleidungsstücken sind beliebte Fotoobjekte für Touristen.

Die Akha-Kultur umfasst traditionelle Lieder und Tänze, aber auch Poesie und Zeremonien für den Anbau ihrer Reisernte. In jedem Dorf gibt es gewöhnlich einen Peeh Mah, der die verschiedenen Lieder und Gedichte für die Zeremonien kennt, und einen Neeh Pah, eine Frau, die eine Vielzahl von grundlegenden Erste-Hilfe-Mitteln, Kräutern und Zeremonien benutzt, um Kranke oder Verletzte zu behandeln. Die Akha ernähren sich von Reis und würzigem Fleisch, aber auch von Kräutern, sauren Früchten und Gemüse, das sie im umgebenden Dschungel finden.

Erleben Sie die seltene kulturelle Gelegenheit, die einheimischen Bergvölker zu erforschen und kennenzulernen. Diese traditionellen, gut erhaltenen Kulturen sind einzigartig für den Rest von Myanmar - sogar unter Beibehaltung ihrer eigenen alten Sprachen, von denen einige eher thailändisch als burmesisch klingen. Ihre Reise führt Sie in das Herz dieser wunderschönen Kultur der alten Welt.

Das und noch viel mehr erleben Sie auf unseren Touren, wir bringen Ihnen Myanmar näher.

Alles was Sie tun müssen, loggen Sie sich in unser online booking system ein: http://online.itsvietnam.com, oder kontaktieren Sie uns unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder es steht Ihnen auch gerne unser Büro in Deutschland zur Seite:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   um Sie über das "PLAY AND STAY" Golf package der Vinpearl Golf Resorts zu informieren. 

 

 

 

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen