Kulinarik in Usbekistan

asien-special-tours-titelbildScharfe Gewürze, Hammelfleisch und Blätterteig: Die Küche Usbekistans erfreut besonders Liebhaber deftiger Gerichte. Einen perfekten Einstieg in die kulinarischen Genüsse des Landes bieten die unzähligen Basare in Usbekistan. Hier heißt es Augen und Nase offenthalten: Gewürze türmen sich zu bunten, aromatischen Bergen, exotische Früchte verströmen ihren süßen Geruch und das Gemüse leuchtet bunt. 

Mongolei: Das Leben in der Jurte

asien-special-tours-titelbild-mongolei-gobi-jurtencampEine Reise durch die Mongolei wird zu einem besonders authentischem Erlebnis mit einer Übernachtung in einer Jurte. Die Lebensweise der Nomaden stellt besondere Anforderungen an ihre Behausung: Das Zelt – die Jurte – wurde über die Zeit perfekt an diese Bedürfnisse angepasst. Die Jurte gibt es in unterschiedlichen Größen, welche sich nach der Anzahl der Seitenwände richtet, die jeweils aus mehreren Holzlatten bestehen.

Spezialreiseveranstalter für Asien intensiviert Reisebüro-Kooperationen

asien-special-tours-1Asien Special Tours, der inhabergeführte Premium-Reiseveranstalter, verfolgt zukünftig eine intensivere Zusammenarbeit mit Reisebüros. Der Spezialreiseveranstalter unterstützt Reisebüros insbesondere bei außergewöhnlichen und individuellen Anfragen, die mit einer vorgefertigten Pauschalreise nicht bedient werden können. 

Das Spezialgebiet von Asien Special Tours sind individuelle Asien-Rundreisen für gehobene Ansprüche.

Reisen zur Kirschblütenzeit nach Japan

Asien Special Tours-1Jedes Frühjahr verwandelt sich Japan in ein Meer aus Zartrosa und Weiß. Zwischen Ende März und Anfang Mai – je nach Region – kündigt die Blütenpracht das Erwachen neuen Lebens nach dem Winter an. Der Reiseveranstalter Asien Special Tours bietet individuelle Rundreisen zur Kirschblütenzeit durch Japan im Frühling, der besten Reisezeit für einen Besuch in diesem Land.

Nach 20-jährigem Bestehen veröffentlicht Asien Special Tours erstmalig einen Reisekatalog

Asien Special Tours-Anzeigebild-1Asien Special Tours bietet seinen Kunden seit 20 Jahren individuelle und hochwertige Reisen in die Länder des asiatischen Kontinents. Vor wenigen Tagen wurde der erste Reisekatalog des Veranstalters veröffentlicht.

Warum es ganze 20 Jahre bis zur ersten Katalogveröffentlichung gedauert hat? Asien Special Tours ist davon überzeugt, dass eine persönliche Traumreise nicht in einem Katalog gefunden werden kann– denn diese muss erst nach den individuellen Wünschen und Vorstellungen exklusiv für den Kunden zusammengestellt werden. Deshalb entwerfen die Länderspezialisten des Veranstalters nach einem ersten Beratungsgespräch eine ganz individuelle Reise.

Nach Afrika folgt das Schwesterunternehmen für Lateinamerika

Asien Special Tours-Anzeigebild-1München – Asien Special Tours bietet seinen Kunden seit 20 Jahren individuelle und hochwertige Reisen in die Länder des asiatischen Kontinents. Im letzten Jahr erweiterte der Münchner Individualreiseveranstalter sein Angebot um Afrika. Nun ermöglicht das neu gegründete Schwesterunternehmen América Special Tours Reisen mit denselben hohen Standards nach Lateinamerika.

Orang Utans: Die klugen Waldmenschen von Borneo

Asien Special Tours-1München – Orang Utans leben nur noch auf zwei südostasiatischen Inseln, eine von ihnen ist Borneo. Hier kann man in Rehabilitationszentren freilebenden Affen sehr nahe kommen und gleichzeitig den Schutz ihrer Art unterstützen.

Die Ureinwohner Malaysias hielten Organ-Utans für besonders klug: Die „Waldmenschen“, wie der Name wörtlich übersetzt heißt, könnten zwar sprechen, so erzählen Legenden, sie tun es jedoch nicht – aus Furcht, dann müssten sie arbeiten. Orang-Utans zeichnen sich durch ihre Intelligenz aus: Sie verfügen über ein erstaunliches Gedächtnis, Abstraktionsvermögen, benutzen Werkzeuge und nutzen Heilpflanzen, um Krankheiten zu behandeln.

Reisen in Myanmar für Sportbegeisterte

Asien Special ToursDie meisten Urlauber zieht es nicht wegen dem Sportangebot nach Myanmar, sondern wegen der prächtigen Pagoden und der Ursprünglichkeit. Dabei gibt es zahlreiche Möglichkeiten Myanmar aktiv zu erkunden und zu erleben – von kleinen Fahrradtouren über mehrtägige Wanderungen bis hin zum Kajak fahren.

Swinging Thailand

Asien Special ToursKulturinteressierte können sich nicht nur an Thailands Pagoden satt sehen, sondern auch ihren Ohren etwas Gutes tun. Wie wäre es im Juni mit Jazz?

Wer an thailändische Musik denkt, dem schwirren vermutlich zuerst traditionelle Klänge von Zimbeln, Xylophon und Trommeln durch den Kopf.

Luxuriöse Entdeckertour: Myanmar per Flusskreuzfahrt

asien-special-toursAb November mit Asien Special Tours über Irrawaddy und Chindwin. Durch den Dschungel im Norden Myanmars, vorbei an entlegenen Dörfern und majestätischen Tempeln – eine Flusskreuzfahrt auf den touristisch noch wenig erschlossenen Flüssen Irrawaddy und Chindwin ist ein echtes Abenteuer. Ab November können Reisende das Land an Bord der luxuriösen Sanctuary Ananda erleben.

Die Papierschöpfer von Ban Xang Khong

asien-special-toursSchattige Alleen, prächtige Kolonialarchitektur und farbenfrohe Märkte – fast wirkt die laotische Hauptstadt Vientiane ein bisschen verschlafen. Doch abseits der Touristenströme blühen alte Handwerke wieder auf. Asien Special Tours bringt Reisende in das Dorf Ban Xang Khong, das für sein handgeschöpftes Papier und die Seidenspinnerei bekannt ist.

Mit 24 Cent durch Taschkent

asien-special-toursMoscheen, Minarette, und: Metrostationen – Usbekistan hat mehr zu bieten als verwinkelte Altstädte mit bunt verzierten Kuppeln, Minaretten und traditionellen Basaren. Taschkent ist Hauptstadt und kulturelles Zentrum des Landes und eine moderne Universitäts- und Handelsstadt. Sie ist außerdem die Stadt mit Asiens erster U-Bahn und Ausgangspunkt der Usbekistan-Reisen von Asien Special Tours.

Auf dem Ganga Ma durch Indiens Geschichte

asien-special-tours-neu-neuIndien vom heiligen Fluss Ganges aus erleben – kulturelle Höhepunkte, malerische Dörfer und die reiche Flora und Fauna des Landes. An Bord der RV Bengal Ganga, gebaut im Stil kolonialer Dampfschiffe, führt die Flusskreuzfahrt des Veranstalters Asien Special Tours von Kolkata nach Varanasi. Die 13-tägige Reise in die bewegte Vergangenheit des Landes wird an zehn festgelegten Terminen in der Saison 2014 / 2015 angeboten.

Staub und Freiheit satt: die Mongolei per Motorrad

asien-special-tours-anzeigebildGrenzenlose Weite, Fahrtwind im Gesicht und Wüstenstaub unter den Füßen: eine Motorradtour durch die Mongolei ist eine echte Grenzerfahrung für Abenteuerhungrige. Abseits aller Straßen über Steppen, Dünen und Pässe, den unendlichen Sternenhimmel in der Wüste Gobi erleben und im Jurtencamp übernachten – die volle Packung Motorradlust bietet Asien Special Tours.

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen