FACK JU GÖHTE 2 in Thailand gedreht

tat-3Am 10. September kommt der zweite Teil von FACK JU GÖHTE in die Kinos. Dieses Mal verschlägt es Haudrauf Lehrer Zeki Müller (Elyas M'Barek) mit seinen Schülern der Klasse 10b nach Thailand.

Auf Klassenfahrt im fernen Südostasien drehen Chantal (Jella Haase), Zeynep (Gizem Emre), Danger (Max von der Groeben) & Co dann erst so richtig auf. 

Thailandreise zu gewinnen

tat-1Thailandfans aufgepasst: Gewinnen Sie eine Reise für zwei Personen ins Land des Lächelns! Schicken Sie uns bis zum 31. Juli 2015 Ihr schönstes Thailandbild und schreiben Sie uns, warum Thailand für Sie so schön ist (E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Die Reise startet ab Deutschland in die Millionenstadt Bangkok, wo Sie zwei Nächte bleiben werden und sich in den Bann der Metropole ziehen lassen können.

Amazing Grand Sale in Thailand

tat-2Auf einer Thailandreise ist es schwer, um das Thema „Shopping“ herumzukommen. Selbst der standhafteste Einkaufsmuffel kann sich der Verführung auf den zahlreichen Straßenmärkten kaum entziehen und Shoppingbegeisterte müssen aufpassen, ihren Dispolimit nicht zu überschreiten. Dies gilt ganz besonders während des alljährlich stattfindenden „Amazing Grand Sale“, der 2015 vom 15. Juni bis 15. August stattfindet.

Buddhistische Fastenzeit – Beginn der Regenzeit

tat-3Mit dem buddhistischem Feiertag Khao Phansa wird in diesem Jahr am 31. Juli die dreimonatige Regenzeit eingeläutet. Damit beginnt gleichzeitig eine Regenzeitklausur, in der buddhistische Mönche die Klöster nur in Ausnahmefällen verlassen. Sie ziehen sich in die Tempel zurück, um zu beten, zu meditieren und sich ganz den Lehren Buddhas hinzugeben.

Film und Fernsehen: Food-Reportage „Geschmackssache“

tat-1Auf Spurensuche in deutschen Kochtöpfen: In der ZDF-Reportage „Geschmackssache – Was bei uns Deutschen wirklich auf dem Teller landet“ begibt sich Food-Ethnologe Marin Trenk auf Entdeckungsreise durch verschiedenste Küchen in ganz Deutschland, um der Frage nachzugehen, woher die Deutschen im Laufe der Jahrhunderte ihre Nahrungsmittel bekommen haben.

Ausgezeichnet: Die besten Hotels in Thailand

tat-2Das britische Lifestyle Magazin „Red“ empfiehlt Thailand-Fans und allen, die es werden wollen, neun der besten Hotels, die das Land des Lächelns zu bieten hat.

Zu den Top-Adressen gehören demnach verschiedene Häuser in Bangkok, Khao Lak und Pranburi sowie auf Koh Samui und Phuket. 

Thai-Deutscher Sänger als Kulturbotschafter

tat-3Seine Songs gehen unter die Haut: Als Singer-Songwriter ist Patrick Kronenberger, gebürtiger Hesse und Sohn einer thailändischen Mutter, seit 2010 aktiv im Geschäft. Mit seinem selbsternannten „Kino-Pop“ verbindet er klassische und moderne musikalische Elemente und begeistert seine Fans in Thailand und in Deutschland gleichermaßen. In ersterem noch etwas bekannter, steht er dort schon seit längerem bei einer Plattenfirma unter Vertrag – seinen echten Durchbruch plant er zurzeit jedoch in Deutschland, hat kürzlich seine erste Platte „Wie früher“ herausgebracht.

Regenzeit in Thailand: Sommerkampagne mit Opodo & Expedia

tat-1Regenzeit verbindet man in Deutschland meist mit grauen Herbsttagen, kaltem Wind und Dauerregen. Doch in Thailand ist sie durchaus eine Reisezeit, die viele Vorteile mit sich bringt:

Zwischen Mai und September ist die Vegetation besonders üppig, die Temperatur angenehmer und Unterkünfte und Strände sind nicht so stark besucht.

Skytrain-Netz wird erweitert

tat-2Das Skytrain-Netz in Bangkok soll ab Juni entlang der Sukhumvit-Linie in Richtung Norden bis nach Saphan Mai und von dort aus weiter nach Khu Khot erweitert werden.

Die beiden neuen Streckenabschnitte umfassen 16 Stationen und vergrößern das Streckennetz um insgesamt 19 Kilometer; die Fertigstellung der Baumaßnahmen ist für 2020 geplant. 

Pad Thai und sein Ursprung

tat-1Jeder, der Thailand schon einmal besucht hat, kennt es: Pad Thai oder Kwae Teow Pad Thai, das schmackhafte Gericht aus Reisbandnudeln, verquirlten Eiern, Gemüse, Fischsauce, Erdnüssen und weiteren Zutaten gilt weltweit als traditionelle thailändische Speise. Dass es jedoch ursprünglich gar nicht aus Thailand stammt, wissen nur Wenige. 

Thailand unter den beliebtesten Reisezielen für Frauen

tat-2Alleine durch die Welt zu reisen ist bei vielen Frauen mittlerweile sehr populär, allerdings nicht immer ganz risikofrei:

Themen wie Sicherheit, die Stellung der Frau in der Gesellschaft und Offenheit und Hilfsbereitschaft gegenüber Touristen spielen bei der Auswahl des Reiseziels eine große Rolle.

Königliche Pflugzeremonie

tatDie königliche Pflugzeremonie ist ein uralter Brauch, der bis zur Sukothaiperiode im 13. Jahrhundert zurückgeht. Die Zeremonie kündigt den Beginn der regenreichen Jahreszeit an, in der hauptsächlich im Zentrum und Nordosten Thailands die Reisefelder in voller Pracht stehen, und soll die Regenmenge und den Reisertrag der bevorstehenden Jahreszeit vorher bestimmen.

Originell umwickelt: Traditionelle Verpackungskultur in Thailand

tat-3Wer in einer der zahlreichen Garküchen Thailands einkauft, staunt manches Mal über die ungewöhnliche Verpackung des Essens. Mit natürlichen Materialien wie Bananenblättern, Bambus- oder Gummibaumblättern werden teils kunstvolle Gebilde geschaffen, in denen sich kulinarische Köstlichkeiten verstecken. Das ist nachhaltig, günstig, perfekt portioniert und sieht dazu noch ansprechend aus! 

Vorreiter im nachhaltigen Tourismus: Green Leaf Foundation

tat-2Umweltschutz wird groß geschrieben: Als wegweisende Organisation im Bereich der touristischen Nachhaltigkeit setzt sich die Green Leaf Foundation (GLF) erfolgreich für mehr Umweltbewusstsein in Thailand ein. Mit der Entwicklung von Umweltstandards und Energieeffizienzmodellen für die Hotellerie unterstützt das Programm Hotels und andere touristische Einrichtungen dabei, ihren Ressourcenverbrauch zu optimieren. 

Das erfrischendste Fest des Jahres: Songkran steht vor der Tür

tat-1Während der Rutsch ins neue Jahr in Deutschland schon wieder eine Weile her ist, gehen die Neujahrsfeierlichkeiten in Thailand im April erst richtig los: Wie in den meisten anderen Ländern startet das Jahr zwar auch in Thailand offiziell am 1. Januar, doch traditionell beginnt es erst mit „Songkran“, was im Deutschen so viel bedeutet wie „Übergang“ und die Feierlichkeiten zum Beginn des neuen Jahres vom 13. bis zum 15. April markiert. 

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen