Orientalische Wüstenblumen – Wein, Plow & Gesang....

am . Veröffentlicht in a&e erlebnis:reisen – Begegnungen in Augenhöhe erleben!

aeOrientalische Wüstenblumen – so  werden die faszinierenden Städte und Oasen entlang der legendären Seidenstraße in Zentralasien genannt. Eine Region, bei der uns die Geschichten von Marco Polo bis Karl May in den Sinn kommen. Lassen Sie einen alten Reisetraum wahr werden!

Unterwegs von Aschgabat nach Taschkent: Die Ruinen von Mary, malerische Oasenstädte und die Karakum-Wüste liegen auf unserem Weg. Willkommen im Orient zwischen Tradition und Moderne!

Die neu entwickelte Reise des Asien-Spezialisten a&e erlebnis:reisen führt von Turkmenistan nach Usbekistan. Die Naturschauspiele des Feuerkraters in Darwaza inmitten der Wüste und des Nuratau-Gebirges beeindrucken beim Wandern und Picknicken. Besuche bei den Nomaden in Jurten und das Feilschen auf den orientalischen Basaren geben Einblicke in den Alltag der Menschen.

ae-3Und die Stadtbesichtigungen führen zu den schönsten architektonischen Monumenten, die in alte Zeiten zurückversetzen, in denen die Karawanen mit ihrer kostbaren Last durch Zentralasien zogen. Mausoleen, Minarette, Medresen und verwinkelte Altstadtgassen – eintauchen in eine versunkene Welt! Auch die Vielfalt der Getränke kennt keine Grenzen: Von der Kamelmilch bis zum preisgekrönten Wein kommt der Gaumen genussvoll auf seine Kosten.

Die 16tägige Reise Orientalische Wüstenblumen entlang der Seidenstraße  startet zwischen Mai und August an vier Reiseterminen.

ae-2Alternativ zeigt die Reise Moscheen, Minarette & Bergwelten die beiden Länder Usbekistan und Tadschikistan von ihrer schönsten Seite. In den alten Oasenstädten Usbekistans scheint die Zeit stehen geblieben zu sein: schmale Altstadtgassen führen vorbei an Lehmhäusern zu den Plätzen mit türkisfarbenen Moscheen und Minaretten. Traditionell vertreiben sich die Männer beim Schachspiel in den atmosphärischen Teehäusern von Buchara die Abende.

ae-3Bei einem Kochkurs lernen die Gäste der kleinen Reisegruppen (6-14 Teilnehmer) in einer einheimischen Familienküche das Nationalgericht Plow zuzubereiten. In der Steppe wird in traditionellen Filzjurten übernachtet und alte Kazak-Lieder erklingen am Lagerfeuer. Die Oasenstadt Chiwa und das blaue Farbenmeer Samarkands ergänzen das Programm. Alltag und Tradition können Sie so unterwegs auf vielfältige Weise erleben! 

Natürlich lohnt es auch die Länder ganz ausführlich jeweils einzeln zu besuchen! Der Veranstalter a&e erlebnis:reisen hält eine ganze Vielfalt an Rundreisen für Sie bereit – ob individuell oder in kleiner Gruppe! Hier finden Sie eine Übersicht zu den Usbekistan Reisen.

Das ganze Portfolio des Reiseprogramms von a&e erlebnis:reisen für 2014 können Sie auf der Webseite des Veranstalters unter www.ae-erlebnisreisen.de entdecken oder im Gesamtkatalog, der online oder auch telefonisch unter der Rufnummer 040 – 27 14 34 70 angefordert werden kann.

a&e erlebnis:reisen ist seit März 2010 mit dem CSR-Siegel für Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

Kontakt:

a&e erlebnis:reisen – Begegnungen in Augenhöhe erleben!
Hans-Henny-Jahnn-Weg 19
D - 22 085 Hamburg

Tel.: +49-(0)40-2714347-0
Fax: +49-(0)40-2714347-14
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.ae-erlebnisreisen.de

© - a&e erlebnis:reisen

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen