Die Thai-Küche

thailand-garkueche-1

Die thailändische Küche vereint Einflüsse der Kochkunst aus China, Indien, Indonesien, Malaysia und sogar Portugal. Aus dieser Mischung entstand eine ganz eigene und einzigartige kulinarische Richtung. Obwohl das thailändisches Essen den Ruf hat, sehr scharf zu sein, ist dies nicht ganz richtig: Tatsächlich ist thailändisches Essen eine wohl dosierte Kombination aus scharf, sauer, süß, salzig und bitter.

Best of Thailand an einem Tag: Das Freilichtmuseum Muang Boran

bangkok grand palaceRund 33 Kilometer südöstlich von Bangkok liegt Muang Boran, eines der größten Open-Air-Museen der Welt. Auf rund 80 Hektar stehen hier die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Thailands im Mini-Format: der Königspalast, alte traditionelle Teak-Häuser, schwimmende Märkte – alles ist hier in Miniatur nachgebaut.  So kann man Thailand innerhalb eines Nachmittags mit dem Fahrrad erkunden.

Süß und saftig: Chanthaburis Früchte-Mekka

chanthaburiWer tropische Früchte liebt, ist in der Region Chanthaburi genau richtig. Die geographische Lage und die klimatischen Verhältnisse sind ideal für den Obstanbau. Die Provinz im Osten Thailands ist vor allem bekannt für den Anbau von Durian, Mangosteen, Longan, Rambutan, Bananen, Longkong und Salaccas. Diese sieben tropischen Obstsorten haben Chanthaburi inzwischen weltweit zu einer gefragten Region für Obsthändler gemacht.

Verstecktes Idyll: Die Insel Ko Mak

KO MAKIm Schatten der großen Schwester Ko Chang im Osten Thailands liegt die kleine Insel Ko Mak. Wenige hundert Menschen leben auf dem 16 Quadratkilometer großen Eiland. Immer mehr Touristen entdecken die Insel, die auch für Bangkoker das perfekte Hideaway fürs Wochenende bietet. Zeichnet sich die Insel doch vor allem dadurch aus, dass es so vieles einfach nicht gibt.

Ban Nam Chiao: In den Alltag Thailands eintauchen

thailand"Ein Makrelenboot kann keine Krabben fangen” – so lautet eine Weisheit aus dem Fischerdorf Ban Nam Chiao in der Nähe der Stadt Trat, die als Sinnbild für das Miteinander in der kleinen Gemeinde steht. Hier fischt man sprichwörtlich nicht in den Gewässern des Anderen. Vor Sonnenaufgang startet der Tag vieler Bewohner, dann geht es auf Fischfang.

Grüne Entspannung: Oasen im Großstadtdschungel

Forest Station bangkokMit dem Besuch Bangkoks und dessen Sehenswürdigkeiten lassen sich gut ein paar Tage füllen. Wer etwas Ruhe und Entspannung in der thailändischen Millionenmetropole sucht, muss nicht lange suchen.

Eine grüne Oase findet sich beispielsweise an der PTT Forest Station, eine wild gewachsene fast zwei Hektar große Fläche nahe der Sukhaphiban 2 Road.

Feucht und fröhlich: Thailand feiert Songkran

Thailand-SongkranJedes Jahr vom 13. bis 15. April wird in Thailand das Neujahrsfest Songkran gefeiert. Für die Thailänder ist es die Zeit der Säuberung und Erneuerung. Dabei dreht sich traditionell alles um das Element Wasser: In diesen Tagen putzt man seine Häuser und Wohnungen und reicht Opfergaben wie Reis und Früchte in den Tempeln dar.

Asiens erstes plastikfreies Hotel: Akaryn Hotel Group eröffnet das „akyra TAS Sukhumvit Bangkok“

tatIm Mai ist die geplante Eröffnung des Boutique Hotels akyra TAS Sukhumvit Bangkok, das im Zentrum der Metropole auf der Sukhumvit Soi 20 liegt. Das urbane 50-Zimmer Haus, das zur Akaryn Hotel Group gehört, bietet modernes Design und setzt neue Maßstäbe in Sachen Umweltfreundlichkeit. Als erstes Hotel Asiens verzichtet das akyra TAS gezielt auf Wegwerfartikel aus PVC.

Ko Samui: Slow Life im Fischerdorf Hua Thanon

tat-fischermannAbseits der beliebten Touristenorte Chaweng und Lamai liegt im Südosten der Insel Ko Samui das Örtchen Hua Thanon. Das vorwiegend muslimisch geprägte Dorf mit der einzigen Moschee auf der Insel ist bekannt für seinen Fischfang und die farbenprächtigen Longtailboote der Seeleute. Sehenswert ist der Fischmarkt auf dem täglich fangfrischer „catch of the day“ angeboten wird. Wer gerne Fisch und Meeresfrüchte isst, sollte auch unbedingt eines der Restaurants im Ort besuchen.

Heilende Kräfte: Thailands medizinische Tradition

tatVieles was heute zum Lifestyle urbanen Lebens gehört wie Massagen, frische Ingwertees oder Yogakurse hat in Thailand Jahrtausende alte Tradition. Ob Dampfbäder, Akupunktur oder die Kraft der Kräuter: Thailands medizinische Tradition fußt auf dem über 2500 Jahre alten Medizinwissen Chinas und Indiens und wurde im Laufe der Jahrhunderte immer wieder erweitert. 

Reisetipps & Inspirationen: Das neue Thailand Reisemagazin ist da

tat-magazinWenn die graue Jahreszeit bei uns kein Ende zu nehmen scheint, kann man sich mit dem neuen Thailand Reisemagazin in die warme Ferne träumen. In der gerade erschienenen Ausgabe werden verschiedene Regionen, unentdeckte Attraktionen des Landes, spannende Menschen und kuriose Geschichten vorgestellt.

Es geht um erstklassige Gourmettempel und Garküchen sowie um die große Bandbreite an Aktivitäten, die man in Thailand erleben kann. Auch lokale Tourismus-Projekte, in denen man jenseits der Hotelanlage an Kochkursen teilnehmen kann, mit Einheimischen töpfern lernt oder in einem Fischerdorf wohnt, sind Themen des aktuellen Magazins.

Gemächlich oder wild: Touren auf dem Pai

tatIm Nordwesten Thailands in der Region Mae Hong Son schlängelt sich der Pai-Fluss durch den gleichnamigen Landkreis, der bis ans Nachbarland Myanmar grenzt. Die Gegend ist sattgrün, leicht hügelig und Heimat verschiedener Bergvölker. Auf besondere Weise eröffnet sich die Naturschönheit bei einer Flussfahrt – am besten auf einem handgebauten Bambusfloß.

Stabil und trotzdem flexibel: Thailands Bambus

bambusDie Eiche ist es in Deutschland, der Bambus in Thailand: ein Kulturgut und Symbol. Der Bambus steht für Stärke und gleichzeitig Flexibilität, denn durch seine hohle Halmstruktur hat das Gewächs eine außerordentliche Stabilität, obwohl es bis zu 40 Metern hoch wird. Den Halmen kann man beim Wachsen förmlich zusehen, denn sie treiben bis zu 70 cm pro Tag.

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen